zum Artikel springen




Kaddisch für Moische

Kaddisch für Moische,
Theophrastus bombastus felidae,
Samtfußrübling,
Schnurrbasislager,
Bruder Nautnutz,
Treppenhausmontezuma,
Prinz
mit den Meyerbeerböhnchen,
Saftsäckchen, Gurrlautgenerator,
getigerter Somnambuler!

Kaddisch ist das jiddische Totengebet, welches die männlichen Nachkommen für das Seelenheil ihrer Eltern sprechen (oder zu gläubigen Zeiten gesprochen haben), dreimal täglich während des ganzen Trauerjahres. Das Kaddisch für Moische-Samtfußrübling hab ich mal irgendwo gefunden und steht hier als Liebeserklärung und Erinnerung auch an alle meine so Süßen und Schnurrigen und meistens viel zu früh Dahingegangenen:
Kater, Mieze, Talcott, Hansi, Harry, Arcadi, Moritz, Wothan, Julchen, Paulchen, Anitra, Maximilian, Rosina, Micky,........ Klärchen....

Seitenanfang

Harry

Harry zog 1982 mit 1 1/2 Jahren bei mir ein und starb 1985 an FIP. Er war Mitkater von Mieze, Arkadi, Moritz und Wothan und hat alle brüderlich bzw. väterlich aufgenommen und den Kleinen das Mausen beigebracht..

Seitenanfang

Wothan

Wothan - eines von Harry's Adoptiv-Katzen - wurde nur ca. 2 1/2 Jahre alt...

Trine

Trinchen war eine hochadelige Norweger-Prinzessin mit Ursprungsnamen "Cecilia av Skogfeholme", aus derselben Zucht wie unsere jetzigen Norweger Gina und Massimo. Sie kam mit knapp 5 Monaten im Oktober 1990 zu uns und wie sie da so hintänzelte und gerade "Anitras Tanz" aus Edvard Griegs Peer Gynt Suite lief, konnte sie nicht mehr anders als "Anitra" heißen, was dann irgendwann zur Trine oder zum Trinchen verkürzt wurd.

Sie war eine dreifarbige Glückskatze und hat uns auch nur Glück gebracht. Statt sich (wie eigentlich avisiert) mit ihrem Norweger-Artgenossen "Maxi" einzulassen (wie auf dem ersten Bild zu sehen), hat sie sich mit einem rot-weißen Feld-Wald-Wiesen-Kater vergnügt und uns im Mai 2002 ihre Feld-Wald-Wiesen-Babies Micky und Rosina präsentiert - das wurden unsere speziellen Lieblinge und dazu gibt es hier schon eine eigene Seite: Micky und Rosina

Unser sehr spezielles und sehr eigenwilliges Hausdrachen-Trinchen wurde leider nur 7 1/2 Jahre alt - sie hatte Bauchspeicheldrüsenkrebs

Seitenanfang

Paulchen

Paulchen

Die Seite ist noch nicht fertig, es geht bald weiter.....

Seitenanfang